2021

Ausstellung im Bürgerhaus in Neuenhagen bei Berlin

vom 16. bis 17. Oktober 2021

 

Zur 6. Modellbahnausstellung hat uns der Veranstalter, der Verein für Berlin-Brandenburgische Stadtbahngeschichte „Weinbergsweg“, als Aussteller mit einer TT-Modulanlage eingeladen. Damit waren wir nach 2019 zum zweiten Mal als Gast auf der gut besuchten Veranstaltung im Bürgerhaus vertreten und konnten mit vielen Neuigkeiten aufwarten.


Anziehungspunkt und Attraktion dieser Veranstaltung war zum Ersten, die Berliner S-Bahn im Modell vom VBBS Weinbergsweg im Maßstab 1:87. Neben anderen Ausstellerpräsentationen konnte zum Zweiten die TT-Modulanlage im Maßstab 1:120 unserer Gruppe einen wesentlichen Beitrag für das erfolgreiche Gelingen dieser traditionellen Modellbahnausstellung beitragen.

Ausstellungsplan:

Ein kleiner Ausschnitt von Szenen und Details von der TT-Modulanlage wurde von den Besuchern mit Interesse begutachtet und war Anlass für viele Detailgespräche mit den Modellbahner unserer Gruppe.

 

Ausstellung im Theater am Park in Berlin-Marzahn

vom 9. bis 10. Oktober 2021

 

Die Regionalgruppe Modulbau Berlin-Brandenburg, als Gastaussteller, präsentierte eine Modulanlage in der Spur TT im Foyer des Hauses und zeigte vieles, was ein Modellbahner und Hobbyfreund das Herz höherschlagen lässt. Eine bis ins Kleinste gestaltete Anlage mit vielen Details und Szenen, ein abwechslungsreicher Fahrbetrieb in Kombination zwischen Reisezug- und Güterzugeinheiten konnte dem Publikum geboten werden. Teilweise waren auf der Anlage bis zu 15 Zugeinheiten –  „Deutschen Reichsbahn“ und „Bundesbahn“ –  im Einsatz. Damit ergab sich für den Zuschauer ein interessanter Betriebsablauf. Durch die Leitstelle erfolgte ständig ein Austausch der Zugvariationen, was ein belebendes Element der gesamten Ausstellung war. Der Besucher konnte sich, ob „Groß“ oder „Klein“, von der Vielzahl an Lok-Modellen und Wagenkombinationen in der Spur TT auf dieser Anlage erfreuen und war merklich davon angetan, was der Markt in diesem Maßstab 1:120 alles bereitstellt.

 

 

 

 

 

Insgesamt wurden ca. 75 Module zum Einsatz gebracht, wobei mehr als 250 m Gleismaterial verbaut wurde. Eine Vielzahl von Streckenabschnitte mit entsprechender Signaltechnik, eine gezielte Modulauswahl in den unterschiedlichsten Variationen hat die Gruppe zu einer Gesamtanlage zusammengefügt, die den Zuschauer beeindruckte.

Der Besucher hatte die Möglichkeit jedes Modul aus der Nähe zu betrachten und Anregungen für sich mitzunehmen, um diese oder jene Idee für die eigene Anlagengestaltung umzusetzen. An den einzelnen Abschnitten fand teilweise ein intensiver Erfahrungsaustausch statt. Die einzelnen Streckenabschnitte wurden durch die Modellbahner mittels Vorort – Bedienstellen geregelt, wobei die gesamte Anlage digital betrieben wurde.

Letztmalig war die Regionalgruppe 2016 in den Räumlichkeiten des Theaters am Park präsent, wobei diesmal durchschnittlich an beiden Tagen wesentlich mehr Besucher – gegenüber 2016 – anwesend waren, um sich das Szenario unserer Modulanlage anzuschauen. Für unsere Gruppe war es nach einem Jahr Abstinenz auch ein Erlebnis wieder mal unsere Anlage der Öffentlichkeit zu zeigen und einen anspruchsvollen Ablauf zu gestalten.

Ein paar Eindrücke von der Anlage sind in den folgenden Bildern dokumentiert:

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich dafür bedanken, dass im Rahmen der Veranstaltungsplanung des Theaters am Park uns ein zweitägiger Ausstellungstermin zur Verfügung gestellt wurde. Insgesamt konnte abschließend festgestellt werden, dass diese Veranstaltung – unter Einhaltung strenger „Corona-Auflagen“ – für Veranstalter, Aussteller und Besucher ein Erlebnis und Erfolg war.

Eine „Kurzvisite“ dieser Ausstellung in Form eines Videos ist unter „Schau mal hier“ zu sehen.

 

 

Pfingsten 2021

Im Vorfeld des Pfingstfestes waren wir bei Ralph zu Gast und haben einen Einblick in seine  TT – Anlage bekommen.

Ein Click in das Geschehen

Ostern 2021

Anlässlich des Osterfestes haben wir ein paar Video-Clips eingestellt und wünschen damit allen Modellbahner frohe und gesunde Feiertage.

Click mich zum Teil 1“ 

Click mich zum Teil 2“